New PDF release: Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie)

By Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner

ISBN-10: 3540766731

ISBN-13: 9783540766735

Er passt in jede Kitteltasche und ist ein „Spicker" für alle praktisch tätigen Ärzte in Klinik und Praxis. Bei der quick unübersehbaren Anzahl an Antibiotika ist eine aktuelle, übersichtliche Darstellung unerlässlich. In überschaubaren Tabellen - nach Substanzen, Erregern und Indikationen geordnet - können Keimspektrum und Dosierungsempfehlungen rasch nachgeschlagen werden. Inklusive spezieller Probleme wie Antibiotika in der Schwangerschaft, präoperative Infektionsprophylaxe oder Nieren- und Leberinsuffizienz. Ein Ratgeber für die tägliche Arbeit in der Klinik: griffbereit, prägnant und übersichtlich.

NEU: Jeweils Angabe der Tagestherapiekosten

Show description

Read or Download Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie) PDF

Similar therapy books

Get Current Therapy of Trauma and Surgical Critical Care PDF

Evidence-based method of difficulties encountered in trauma and important care surgical events

Read e-book online Proteases as Targets for Therapy PDF

This quantity is the 1st to mix newest info on viral, microbial and mobile proteolytic enzymes as strength pursuits for human therapeutics. Proteases regulate a wide array of physiological reactions, and are concerned with quite a few pathological methods for which powerful medicines are at the moment wanted and/or being wanted.

Extra resources for Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie)

Example text

Lebensjahr 3 Â 0,5 g p. o. (Streptokokken, Pneumokokken) 3 Â 1 g p. o. (gramneg. Erreger und S. aureus) (20–)40 mg/kg/die p. o. verteilt auf 3 Dosen Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene und Kinder): Cefaclor kann bei eingeschra¨nkter Nierenfunktion ohne Dosisanpassung verabreicht werden. Bei Ha¨modialysepatienten muss die Normaldosis von Cefaclor nicht vera¨ndert werden Nebenwirkungen: U¨belkeit, Erbrechen, Durchfall, Allergien. ), gramnegative Bakterien (besonders E. coli, Proteus mirabilis, Klebsiella), nicht bei Pseudomonas, Serratia, indol-pos.

Streptokokken, Pneumokokken) 3 Â 1 g p. o. (gramneg. Erreger und S. aureus) (20–)40 mg/kg/die p. o. verteilt auf 3 Dosen Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene und Kinder): Cefaclor kann bei eingeschra¨nkter Nierenfunktion ohne Dosisanpassung verabreicht werden. Bei Ha¨modialysepatienten muss die Normaldosis von Cefaclor nicht vera¨ndert werden Nebenwirkungen: U¨belkeit, Erbrechen, Durchfall, Allergien. ), gramnegative Bakterien (besonders E. coli, Proteus mirabilis, Klebsiella), nicht bei Pseudomonas, Serratia, indol-pos.

Erreger und S. aureus) (20–)40 mg/kg/die p. o. verteilt auf 3 Dosen Bei Niereninsuffizienz (Erwachsene und Kinder): Cefaclor kann bei eingeschra¨nkter Nierenfunktion ohne Dosisanpassung verabreicht werden. Bei Ha¨modialysepatienten muss die Normaldosis von Cefaclor nicht vera¨ndert werden Nebenwirkungen: U¨belkeit, Erbrechen, Durchfall, Allergien. ), gramnegative Bakterien (besonders E. coli, Proteus mirabilis, Klebsiella), nicht bei Pseudomonas, Serratia, indol-pos. Proteus, Enterobacter, Acinetobacter Antibiotika, Antimykotika Dosierungen: * Erwachsene 51 Kinder 41.

Download PDF sample

Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie) by Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner


by Kenneth
4.2

Rated 4.72 of 5 – based on 22 votes